Einzelnachhilfe zu Hause
in Wolfsburg

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten

Nachhilfe Wolfsburg Mathe,

Nach dem Realschulabschluss auf das Gymnasium!

War der Wechsel auf das Gymnasium die richtige Entscheidung? Sind Anlaufprobleme normal?

Die gute Nachricht zuerst: Unserer Erfahrung nach sind die meisten Schüler, die nach dem Realschulabschluss auf das Gymnasium wechseln hoch motiviert und kommen in den meisten Fällen auch sehr gut durch die gymnasiale Oberstufe.

Die schlechte Nachricht: Es kommt häufig zu Anfangsschwierigkeiten in den ersten Monaten, die sich jedoch relativ leicht erklären lassen: Am Gymnasium wird anders gelernt!

Sowohl von den Inhalten als auch von der didaktischen Vorgehensweise und der Lerngeschwindigkeit her bereitet das Gymnasium auf eine spätere akademische Laufbahn – sprich einen Universitätsbesuch – vor. 

Das bedeutet für die ehemaligen Realschüler:
  • weniger Praxisbezug, 
  • höheres Lerntempo und insgesamt
  •  in der Regel höhere Anforderungen. 
Die größten Schwierigkeiten treten hierbei erfahrungsgemäß im Fach Mathematik sowie speziell in der Textarbeit im sprachlichen Bereich auf. Bei der Bewältigung dieser Anlaufschwierigkeiten helfen wir Ihnen gern. Rufen Sie uns an.

Ihr ABACUS-Institutsleiter in Wolfsburg
ABACUS-Institutsleiter in Wolfsburg ist Lars Rabeler
Lars Rabeler
05361 / 700 94 40

 E-Mail

Als Institutsleiter kenne ich die vielen unterschiedlichen schulischen Probleme aus der Praxis. Krankheitsbedingte Lernprobleme, Wiedereingliederung nach dem Auslandsaufenthalt, fehlende Motivation und vieles andere mehr können die Ursache dafür sein, dass Nachhilfe vorübergehend notwendig wird. Um wirkungsvoll auf den einzelnen Schüler eingehen zu können, biete ich deshalb mit meinem Team von qualifizierten Nachhilfelehrern ausschließlich Nachhilfe zu Hause an. Ich bin der Überzeugung, dass gerade hierdurch die Nachhilfedauer entscheidend verkürzt und dem Schüler effektiver geholfen werden kann.

 Rückruf bitte / Kontaktformular